Food-Porn? Wie soll man Nahaufnahmen vom Essen sonst nennen? Vor allem wenn sich diese Aufnahmen außerhalb eines Kochbuches befinden?