· 

Schloss und Wasserburg Gerswalde

 

Auf unserem weiteren Weg, ein paar Kilometer von der wüsten Kirche von Berkenlatten entfernt, trafen wir auf das Schloss und die Wasserburg Gerswalde. Das Schloss, welches auf den ersten beiden Bildern zu sehen ist, wurde vor kurzem frisch renoviert und dient aktuell zum Teil als Pension und zum Teil als Heim für ca. 30 Jugendliche.

 

 

In unmittelbarer Nähe des Schlosses steht die Ruine der Wasserburg. Deren Entstehung ist laut dem Förderverein Wasserburg Gerswalde e.V.  bis heute weder aus Urkunden noch durch archäologische Funde belegbar.  Der kleine See neben der Burg muss wohl früher wesentlich größer gewesen sein und bis fast an die Burg herangereicht haben. In der Burg befindet sich ein kleines Museum, welches wir leider aufgrund der frühen Tageszeit nicht besichtigen konnten.